Marathon Dress: Dein perfektes Renn-Outfit

Wenn du einen Marathon läufst, dann hast du dich lange und gründlich vorbereitet und Stunden über Stunden an dein Rennen gedacht, oder? Denn beim Marathon kommt es nicht nur auf Ausdauer und Durchhaltewillen an. Auch deine Ernährung und nicht zuletzt deine Bekleidung können einen entscheidenden Unterschied machen. Hier kommen unsere Fe226-Tipps für den perfekten Marathondress für verschiedene Temperaturen.

Vorab: bitte laufe deinen Marathon nicht in ganz neuen Sachen. Das gilt besonders für Laufschuhe, aber auch für die Bekleidung. Trage und wasche deine Sachen in paar Mal, damit du dich daran gewöhnen und eventuelle Scheuerstellen ausmachen kannst. Das beste Marathon-Outfit ist das, was du vollkommen vergisst beim Tragen. 

Wir haben Fe226 gegründet, weil wir Sportbekleidung entwickeln möchten, die sich um keine Grenzen schert. Sportbekleidung von so hoher Qualität und mit so einzigartigen Eigenschaften, dass sie gut genug ist, um die einzige in deinem Kleiderschrank zu sein. 

Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens möchten wir dir die besten Produkte auf dem Markt anbieten. Zweitens glauben wir daran, dass hohe Qualität den Überkonsum reduzieren und schädliches Wegwerfverhalten beenden kann. Lies‘ dazu gern unsere selbst auferlegten Produkt-Dogmen. Deshalb brauchst du von Fe226 nicht besonders viele verschiedene Laufsachen fürs Training und deine Rennen. Da aber keine Marathon wie der andere ist, bieten wir unterschiedliche Outfits an, damit du auf alle Bedingungen vorbereitet bist. 

Wissenschaftlich liegt die beste Temperatur für einen schnellen Marathon bei 11°C. Dann muss dein Körper am wenigsten Energie fürs Kühlen oder Wärmen aufbringen. Und das gilt für ein Marathon-Outfit aus kurzer Hose und Singlet. Wenn man das bedenkt, kleiden sich die meisten MarathonläuferInnen viel zu warm. Wenn du am Start etwas fröstelst, dann ist es perfekt.

ZUR PERSÖNLICHEN BESTZEIT

Trag einfach nur das The Ekstra Mile Perfect Posture Top und die Muscle Activator Tight für einen effizienten und schnellen Lauf. Dieses Set kann deine Hüften, den Rumpf und die Schultern stabilisieren, um dir beim Laufen eine aufrechtere Haltung zu gewährleisten. Außerdem wird dein Gluteus (der größte Muskel des menschlichen Körpers) aktiviert, was deinem Lauf einen ordentlichen Kick verleiht. Hier findest du mehr Info zu den bewiesenen Eigenschaften.

Das Set ist außerdem sehr aerodynamisch, so dass du schnell rennen kannst. Steck das Oberteil in die Hose für die beste Kraftübertragung. Dazu passen unsere komfortablen und geruchsneutralen Socken. Dieses Outfit ist perfekt für Temperaturen von 10 bis 25°C.

 

SCHNELL SEIN UND COOL AUSSEHEN

Falls du auf die leistungssteigernden Effekte der The Ekstra Mile-Produkte nicht verzichten willst, aber den enganliegenden Look nicht magst, dann kombiniere sie doch einfach mit unseren Singlets, den superdünnen Outer Shorts und Socken. Singlet und Shorts sind extrem atmungsaktiv, diese Kombi wird also nicht zu heiß, wenn die Temperatur zwischen 5 und 18°C liegt.

 

KOMPROMISSLOSER KOMFORT

Wenn dir die schnellen zeiten weniger wichtig sind als der Komfort, dann wähle eins der folgenden Marathon-Outfits. Sie funktionieren am besten bei Temperaturen von 7 und 15°C.

 

 

HITZE-MARATHON

Hier kommt dein Marathon-Dress für heiße Rennen zwischen 11 und 40°C.Falls du dich für Variante eins mit dem Fe226 Outer Short entscheidest (die luftigste Kombi), dann vergiss nicht deine Lieblingslaufunterhose darunter zu tragen.


 


 

MARATHON-OUTFITS FÜR FRAUEN

Last, but not least schlagen wir noch zwei spezielle Frauen-Outfits vor. Zwar sind die oben gezeigten Produkte unisex und viele Läuferinnen kommen damit gut zurecht. Aber die folgenden zwei Marathon-Outfits sind speziell für Frauen entwickelt. Wähl' das Singlet bei Rennen zwischen 7 und 20°C und das Bra Top, falls es noch heißer wird oder du wenig Stoff auf der Haut bevorzugst. 

 



Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert